Ferienwohnung am Meer in Drage, Kroatien

(Kornaten, Nord-Dalmatien)   (drage infoliste deutsch 2017-1)                               

 

Neuerungen 2017 in blau

 

Infoliste (ohne Gewähr):

-   Familie Barešić, Frau Sandra Barešić (spricht sehr gut Deutsch und auch Englisch), Drage, Franka Lisice (= Straße) Hausnummer 4, hat die Wohnungsschlüssel für Sie.  (Mobiltel.: 00385-91-89 59 085)

-   Empfohlen mitzunehmen: Badeschuhe für den Fall von Seeigeln, Insektenschutz (sicherheitshalber für den Abend), ausreichend Bargeld, da Wechseln in Kroatien günstiger als in Deutschland oder Österreich, Bankomatkarte

-   keine Haftung des Vermieters insbesondere für Wertgegenstände, es befinden sich jedoch in beiden Tops Möbeltresore. Den Zugangscode erhalten Sie zusammen mit der Buchungsbestätigung per Email

-   Bitte beachten Sie, dass außerhalb der Hauptsaison (Juli, August) manche empfohlenen Geschäfte oder Lokale (und Ähnliches) geschlossen sein könnten

-   Achtung bei Waschmaschine: Abflussschlauch bei Verwendung in Badewanne (Top1) hängen

.......................................................................................................

 

Bitte Sandra bei Interesse auch zu fragen (vor allem in der Hauptsaison), ob es lokale Veranstaltungen in Ihrem Urlaubszeitraum gibt. Diese finden nicht jedes Jahr zum gleichen Datum statt. Z.B. lokaler kleiner (auch kulinarischer) Markt am alten Hafen, „Ritterspiele“ in Pakoštane und in Vrana …..  

 

 

Angeln:

Anglerbedarf: Biograd, Marinera, Krešimirova Obala 11; Tel.: 384-882

Angeln von Süßwasserfischen: Vrana See, (siehe "Entfernungen")

 

Ansichtskarten:

Sollten zu Ihrer freien Entnahme in den beiden Apartments aufliegen.

 

Anmeldung:

Bitte Ihren Pass Frau Sandra zwecks Anmeldung mitgeben. Ihre genaue Urlaubsadresse (Adresse der Ferienwohnung): Hrvatska (=Kroatien) 23211 Pakoštane, Dolaške Drage (=Unter-Drage), Zadarska 59..

Eigentümer und Vermieter: Dr. Joerg Crailsheim.

Die Fremdenverkehrsabgabe ist im Mietpreis enthalten.

 

Ausflüge:

Neben den vielen kleinen Küstenorten empfehlen sich die Nationalparks:

-      Paklenica (www.paklenica.hr) für etwas „Sport“, ca 1,5 Stunden Fahrt, ca. 2 Stunden Fußweg (anfangs bergauf), begehrt von Kletterern und Wanderern in wunderschöner Fels/Waldlandschaft („getestet 2010“)

-      Krka Wasserfälle, Richtung Süden, auch mit dem Boot erreichbar, Bademöglichkeit („getestet 2017“), ca. ¾ Stunde Autofahrt von Drage

-      Plitvicer Seen, schon weiter entfernt,

-      Inselwelt der Kornaten, mit dem Ausflugsboot z.B. ab Pakostane erreichbar

-      Insel Prvić, netter Tagesausflug z.B. zum  Baden, Linienschiff legt von Vodice (ca. 20 Min Autofahrt nach Süden) 4-6 Mal täglich ab, Fahrtzeit ca. 10 Min, Preis Hin- und zurück 24 Kuna (ca. 3 Euro) bis Station Šepurine

-      Der Naturpark Vraner See (Vransko jezero) erstreckt sich entlang des Sees, von Pirovac bis Pakoštane, nur 1 Kilometer vom Meer entfernt. Ein Plan sollte in Ihrem Apartment aufliegen.

-      der Aussichtspunkt Kamenjak – auf der landesinneren Seite  des Vrana Sees – auf einem kleinen Berg im Naturpark. Hier kann man den gesamten Vranasee und dahinter die Kornaten bis zum offenen Meer überblicken. Ein sehr schöner Ausblick! (Eintritt 2014: 20 HRK pro Person).

 

Nicht zu vergessen die größeren Städte wie Split, Šibenik und Zadar mit ihrem antiken Erbe, in Zadar wurde vor wenigen Jahren eine sehens- und hörenswerte Meeresorgel („Orgulje“, in der Altstadt) errichtet.

 

Bankomat (international):

Nächster: bei der Tankstelle auf dem Weg nach Biograd, auf der Bundesstraße unmittelbar vor der Abzweigung nach Pakoštane an der Tankstelle, weiters in allen größeren Orten.

 

Bootstanken:

Biograd, dort, wo Fährschiffe auf Pašman fahren. 

 

Bootsverleih:

kleine Boote in Pakoštane, größere Boote: Biograd, Yachthafen

 

Briefmarken:

In Biograd beim Postamt erhältlich

 

Einkaufen:

Kleine Geschäfte:

zu Fuß rechts aus dem Haus, nach ca. 100 Metern links Richtung kleiner Hafen (2-3 Minuten), unmittelbar vor der Mini Pizzeria „Bäckerei-Stand“ linker Hand (Gebäck, Milch).

Am Weg zur Hauptstraße knapp vor der Hauptstraße rechts: „Market“ (Studenac) Lebensmittelgeschäft (HAT GANZJÄHRIG OFFEN) mit Diversem des täglichen Bedarfs.

An der Hauptstraße gegenüber der Abfahrt zu unserem Haus, weitere Geschäfte an der Hauptstraße im Ort, das erste linker Hand (Richtung Biograd) hat ebenfalls ganzjährig offen.

Großer SB-Markt: Abfahrt Biograd, Richtung Zentrum, gleich am Anfang auf der linken Seite: Einfahrt zu "Plodine", sehr gut sortiert.

 

Entfernungen (ca. in km) :

Nördlich: Busstation nach Biograd (und in die Gegenrichtung) ca. 800 Meter von der Auffahrt zur Bundesstraße nach links

Pakoštane: 6 km, 

Süßwassersee: Nahe Abzweigung Pakoštane, von dort ca. 1km,

ehem. Club Mediterrane: 6,5,

Biograd 11 (Ortseinfahrt),

Zadar: 37,

Südlich: Vodice: 24km,

Šibenik: 34,

Primošten: 60,

Trogir: 95,

Split: 115

 

Vom Haus bis zur Bundesstraße auf der Straße: 1,1 km, Abkürzung über Treppen möglich, Vom Haus bis zur Bushaltestelle 1,7 km

 

Essen/Lokale:

Pakoštane: ab ca. 18:00 (meist erst später): Holzbänke direkt vor der Fährstation: Lamm (janjetina) und Spanferkel (odoljak) vom Grill

Qualität unterschiedlich

 

An der Hauptstraße von Drage (Richtung Biograd rechter Hand): 

Verschiedene Lokale mit Gastgarten/Terrasse

 

Drage, "Alter Hafen": Restaurant Gostionica Marko, zuletzt getestet 2015, direkt am Meer, sehr schöner Blick, Lokal gleich daneben hat größere Speisenauswahl

 

Restaurant am Campingplatz des Vrana Sees (siehe "Entfernungen") "Restauran v jezero": Süßwasserfische, Froschschenkel (fast immer) vom Grill/paniert "žablji kraci na žaru/pohani", hat auch einen Kinderspielplatz, zuletzt für gut befunden 2016 jedoch 2017 kein Restaurantbetrieb. Neuübernahme 2018?.

 

Biograd: Ribelji Restaurant "Guste" vl.V.Bašić: sehr gutes Fischlokal am Hafen mit Gastgarten, jedoch ohne Meerblick, zuletzt getestet 2015 Tel.: 023(=Vorwahl von Biograd und auch von Drage, daher nur von auswärts oder vom Mobiltelefon relevant) 383-025.

 

Biograd: „Dupin“, sehr gute Küche (Fische!), zur Marina fahren, rechts halten, nach der Werft den für Autos gesperrten Weg weitergehen (ca. 300 Meter), dann rechter Hand, am Strand Bošana 091 583 0257, 091 521 9240, zuletzt getestet 2017

 

16 km Richtung Süden Gasthaus „Kapela“ (knapp vor Abfahrt nach Murta an der Bundesstrasse links) und vor allem das knapp danach folgende „Restaurant Marin“: empfehlenswert bei beiden: Lamm vom Grill (Janjetina).

 

Vrgada: Restaurant „Adrijana“, 2310 Otok (= Insel) Vrgada + 385 (023) 371 085, 2007 und 2008 getestet, preiswerte und ausgezeichnete Fischgerichte mit schönem Blick, Juli/August (vor allem für die Hauptessenszeiten) Reservierung empfohlen. Abfahrt mit der Fähre (günstig) von Pakoštane oder (mit einem 5 PS Boot ca. 25 Minuten) von Drage, direkt gegenüber.

 

Vrgada: Das "Restoran Bracera Vrgada" liegt direkt „gegenüber ihrer Ferienwohnung“ auf der Insel.

Auf Facebook findet man einige Beschreibungen und Fotos. Wenn man mit dem Boot kommt, ist gerade voraus die Anlegestelle des Restaurants. Linker Hand (vom Boot aus) ist ein kleiner Hafen.

  

Entdeckt 2010: Sehr gut geeignet auch für Familien (diverse Tiere als „Attraktion“), Öko-Familienbetrieb“ am Vrana See, Verkauf eigener Produkte (Olivenöl, Wein, Schnaps etc. und selbst gebackenes Brot, Käse, Oliven. Ambiente: romantisch, rustikal, Bademöglichkeit. Gegen Vorbestellung auch Lamm (unter dem Tontopf), Huhn, Muscheln etc. Auch Abholung und Rücktransfer können von dem Gastgeber organisiert werden. Vom Haus kommend auf die Hauptstraße links Richtung Pakostane. Noch in Drage bei der Abfahrt zu „Galleb“ (= ab Beginn Bundesstraße knapp 800 Meter) rechts abbiegen und dann immer geradeaus ca. 900 Meter, dann Linkskurve zu 700 Meter folgen bis zu einem Zebrastreifen, unmittelbar dort auf die Schotterstraße knapp 100 Meter zum „Bauerhof“ (Verkauf Oliven etc.). (Entfernung vom Beginn der Bundesstraße 2,5 km).Zuletzt positiv getestet 2017, Achtung: Wenn Sie nichts Konkretes vereinbaren, so erhalten Sie das reichliche Menü mit Vor und Nachspeise, eventuell also den Preis vorher vereinbaren, da es keine Speisekarte gibt.

 

Richtung Süden, La Spuž

Entdeckt 2014, am Strand, schöner Blick und nette „Anlage“ - Bar, Cocktails Meeresfrüchte, Minischiffsanlegestelle: 2,4 km nach Schild Ortsende Drage rechts in Schotterweg einbiegen, nach ca. 400 Metern parken dann links Fuß-Schotterweg ca. 5 Minuten, Preise erfragen (2014-17 gab es noch keine Speise/Getränkekarte)!

 

Familien:

„Disneyland/Vergnügungspark“ knapp vor Biograd (Ri. Norden gesehen) wurde 2017 eröffnet: http://www.parkerlebnis.de/mirnovec-park-freizeitpark-kroatien.html

 

FKK:

Offiziell: Camping Kosirina (Insel Murta, mit dem Auto erreichbar), Ort: Bettina

Halb-offiziell: An einigen Teilen der Küste, z.B. Richtung Biograd, nicht die Abzweigung nach Pakoštane nehmen, sondern knapp danach dem Schild „Pine Beach“ bzw. „Kosariza“ (eigene Abbiegespur) folgen, sie fahren eine hübsche Alleestraße bis knapp vor einem Club, Sackgasse, zweigen nach rechts ab und fahren diese Straße sich links haltend bis zum Ende. Dort befindet sich eine gebührenpflichtiger langgestreckter Parkplatz, dann der Strand mit 2 Lokalen, Dusche, WC und wenn Sie dem Fußweg dem Meer entlang (Richtung Biograd) wenige Minuten folgen, beginnt der halb-offizielle FKK Strand (am Anfang gemischt mit anderen Badegästen). Gesamtautostrecke vom Haus knapp 8 km.

 

Flaschenpfand:

Pfand relativ hoch, Rückgabe von Pfandflaschen oft nur gegen Vorlage der Rechnung (auf der die Pfandflaschen vermerkt werden) im gleichen Geschäft möglich, Plastikflaschen, Aludosen und Glasflaschen ohne Pfand können in größeren Geschäften (Einkaufmärkten) zurückgegeben werden.

 

Flughafen:

In Split (= Richtung Süden) und Zadar (Richtung Norden)

 

Garten/Gewürze und Ähnliches:

Maracuja bzw. Blüten der Passionsblume (über der Parkplatzabdeckung) finden. Weiters Salbei. Der Mandelbaum hat 2013 erstmals Früchte getragen. Bei der gegenüber liegenden Grundgrenze finden Sie Lavendel, im „Hintergarten“ wiederum Rosmarin, Lavendel, einen Feigenbaum und einen Olivenbaum.

Was immer reif ist, steht den Gästen gerne zur Verfügung.

 

Golf:

Die nächstgelegenen Golfplätze sind etwa 200 km entfernt. Eine Übersicht finden Sie unter:

www.1golf.eu/en/golf-courses/croatia/

https://de.leadingcourses.com/airport/zad/zadar-airport/

 

Hunde:

Offiziell (Mitteilung des ÖAMTC 2016) sind in Kroatien an Badestränden keine Hunde erlaubt.

Ich habe allerdings bisher von meinen Gästen mit Hunden noch von nie von Problemen gehört. Im Interesse der Allgemeinheit empfehle ich den Bereich beim kleinen Hafen (flacher Kiesstrand), wo auch Kleinkinder baden, zu meiden. Wenn Sie vom Haus in Richtung Meer gehen und sich am Strand links halten, so sind dort im Allgemeinen nur wenige Badegäste. 

 

Internet: KOSTENLOSER Internetzugang
WLAN - für Ihren Laptop, PDA oder Mobiltelefon mit WLAN-Ausrüstung.

Für beide Tops ist der Internetzugang gratis via WLAN möglich (fair use prinzip). Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Bezahlung der Apartmentmiete per Email.

Mit der Benützung unseres W-LANs anerkennen Sie die folgenden Nutzungsbedingungen:

- Die Gäste dürfen die Zugangsdaten nicht an Dritte weitergeben und diese nur für den Buchungszeitrum als kostenlose Serviceleistung nutzen.

- Der Vermieter behält sich das Recht vor, bestimmte Seiten zu sperren.
- Der Vermieter weist darauf hin, dass Schadsoftware wie Viren usw. auf die Endgeräte der Urlaubsgäste gelangen können und diese ihre Geräte mit aktueller Virensoftware schützen sollten.
- Bei Nutzung von kostenpflichtigen Dienstleistungen müssen die Gäste die Kosten tragen. Außerdem müssen die Gäste für alle Kosten aufkommen, die durch die rechtswidrige Verwendung des WLANs entstehen.
- Es ist untersagt rechtswidrige Inhalte zu nutzen, zugänglich zu machen oder zu verbreiten oder das WLAN zur Versendung von Spams zu nutzen

- Mit der Nutzung stellen die Gäste den Vermieter von sämtlichen Schäden Dritter frei, die durch die rechtswidrige Verwendung des WLANs entstehen.

- Die geltenden Jugendschutzvorschriften sind einzuhalten.

 

Kinder:

Vergnügungspark in Biograd, Mini Spielplatz beim Kiesstrand am kleinen Hafen, kleiner Spielplatz am Vrana See beim Campingplatz, siehe „Essen“

s.a. Familien.

 

Klimaanlage:

2017 habe ich je eine Klimaanlage einbauen lassen. Diese steht den Gästen derzeit im Probebetrieb ohne Haftung unentgeltlich (fair use) zur Verfügung. Sie ist mit Sensoren gegen unbeabsichtigtes Laufenlassen gesichert (Sandra weiß die Details). Bitte bei Verlassen des Apartments durch Herausnehmen des Schlüsselanhängers deaktivieren.

 

Kranen:

Sehr kleine Boote: alter Hafen Drage, kleine/mittlere Boote: Pakoštane,

jede Größe: Biograd

 

Krankenhaus:

Nächstes in Biograd (Schwerpunkt allerdings Orthopädie, aber für Notfälle immer zu empfehlen), dort gibt es auch ein „Tierkrankenhaus“. Zum Verständnis: Bolnica = Krankenhaus, Opća = Allgemeines

 

  • Specijalna Bolnica za Ortopediju Biograd na Moru

Zadarska 62

Biograd na moru

Tel:0038523 383 004

  • Opća Bolnica Šibenik, Lokacia Knin

Knin

Kralja Svetoslava Suronje 12

00385 (0)22 663 732

  • Opća Bolnica Šibenik

Šibenik

Stjepana Radića 83

0038522 246 246  

  • Opća Bolnica Zadar

Bože Peričića 5

Zadar

Tel:0038523 315 677

  • Klinička Bolnica Split

Spinčićeva 1

Split

Tel:00385 21 556 111

 

Maut in Kroatien:

Preise 2014 (PKW): Autobahn Grenze Slowenien bis Zagreb ca. 52 km: 48,- Kuna, Zagreb bis Biograd/Pakostane/Drage) ca. 288 km: 128,- Kuna

 

Mobiltelefon

Empfang in unserem Haus sehr gut.

 

Müllabfuhr:

Derzeit gibt es in Drage leider kaum Mülltrennung, siehe aber „Flaschenpfand“.

 

Paintball:

Adresse: Pavićev bunar, 23206, Sukošan, Kroatien, noch nicht getestet, ca. 26 km Richtung Nord-Westen auf der Bundesstraße

 

Parken:

 

In Biograd Zentrum und teilweise auch in Pakoštane sind die Parkplätze gebührenpflichtig. Es gibt bei den Kiosken Tages und Wochenkarten.

In Drage (unsere Strasse) muss unbedingt darauf geachtet werden, genügend Platz für den großen Müll-LKW (und notfalls die Feuerwehr) zu lassen (sonst wird der Müll nicht abgeholt und unter Umständen auch das Auto abgeschleppt). Bitte beachten Sie die gelben Markierungen.

 

Reiten (Pferde):

In Biograd, Herr Vencel (gegen Voranmeldung): 0038 (0) 98 930 1255 (von mir noch nicht getestet), man spricht Deutsch, Englisch, Kroatisch, Ungarisch.

 

Safe

Safe in jedem Apartment - zur kostenlosen Nutzung.

 

Sandstrand 

-   Kleiner Kiesstrand mit Süßwasserdusche: 5 Minuten vom Haus in Drage Richtung kleiner Hafen

-   Auf der Insel Vrgada, fast direkt gegenüber Drage.

Bootsverbindung von Pakoštane und von Biograd mehrmals täglich. Zeiten in der Nebensaison (werktags, Stand 2011) 10.00 Abfahrt von Pakoštane, Rückfahrt 13:00 und 17.00, Juli und August häufigere Intervalle. Für Sandstrand knapp 15 Minuten zu Fuß nach rechts (aus Sicht des ankommenden Schiffes), links ist felsiger Strand.

 

Schiffsbedarf:

Biograd, "Nautika" gegenüber vom Busbahnhof, Tel. 384 319

 

Scuba Diving: siehe Tauchen

 

Tankstelle:

Auf der Hauptstraße Richtung Biograd rechter Hand auf der Höhe der Abzweigung nach Pakoštane

 

Tauchen: 

Ausborgen von Tauchausrüstung und Tauchlehrgänge: Am nächsten:

Pakoštane, Nadji Laguna d.o.o., www.nadji-laguna.com

Büro Öffnungszeit Mo-Fr. 18-21, Sa 14-16, So 18-21

 

Taxi:

In Drage 2013: Von mir noch nicht getestet: „Vlado Stojanov“ 098 792450

In Biograd nahe dem Busbahnhof (kommt auch nach Drage), Tel. vom Handy: 00385-23-383-898 oder 00385-91-518-5479, vom Festnetz: 023-383-898 oder 091-518-5479

 

Telefon

Vorwahl nach Österreich: 0043, nach Deutschland 0049, und Ortskennzahl (ohne Null)

Vorwahl nach Kroatien: 00385, Drage: (0)23

 

Tennis:

20 Tennisplätze in Biograd.

 

Tierarzt:

Nach Einfahrt nach Biograd linker Hand (Hinweisschild)

 

Tischtennis:

Für Gäste unseres Hauses steht ein Tisch inkl. Netz in der Garage zur freien Verfügung. Dies erfordert jedoch bei Buchung die Anmeldung der Garagenbenützung statt des überdachten Abstellplatzes (da in der Garage gespielt wird). Die klügste Lösung ist meist, dass, wenn der Tisch benützt wird, unmittelbar vor dem Garagentor geparkt wird. Das verhindert auch, dass ein Kind, um den Ball zu holen, direkt auf die Straße läuft.

Natürlich kann, falls die Gäste des anderen Apartments die Garage benützen, mit diesen eine individuelle Regelung getroffen werden.

 

Weiters gibt es drei Tische unmittelbar neben dem Campingplatz am Vrana See zur freien Benützung. Netz, Schläger etc. müssen mitgebracht werden.

 

Tresor:

Beide Apartments sind mit Möbeltresoren ausgestattet.

Den Zugangscode erhalten Sie nach Bezahlung der Apartmentmiete per Email.

 

Verkehr (öffentlich) über Drage:

Unten die Abfahrtszeiten ab Drage Bundesstraße Richtung Zadar (über Biograd) von Juli 2009. Bitte beim Busbahnhof (oder mit Hilfe von Sandra) die jeweils aktuellen Fahrpläne erfragen:

07:15, 7:20, 7:30, 8:50, 9:40,10:05, 10:40, 11:50, 12:40, 13:15, 13:50, 14:00, 14:40, 15:05, 16:50, 17:10, 17:38, 18:40, 21:35, 22:15 

Ab Biograd Richtung Drage/Split:

6:30, 7:30, 8:10, 8:35, 9:30, 10:30, 11:30, 12:09, 12:30, 13:15, 14:45, 15:05, 15:35, 16:00, 17:15, 18:00, 18:30, 19:35, 23:15

 In Drage und Biograd sind die Fahrscheine beim Fahrer erhältlich, in Zadar und Split an den Vorverkaufsstellen.

 

Weg zum Strand:

Für den kürzesten Weg queren Sie die Sackgasse vor dem Haus leicht links und gehen einige Stufen durch den kleinen Waldstreifen zum Felsstrand.

Wer die Stufen vermeiden will, hält sich rechts, biegt nach etwa 100 Metern links ab (an den zwei Bars vorbei) und geht dann links (oder rechts) der Strandpromenade entlang.  

 

 

Weg zur Bundesstraße:

Entweder einfach der Straße entlang bergauf oder die Abkürzung über die Stufen nehmen. Diese beginnen vom Haus rechts weg ca. 80 Meter (vor Haus Nr. 49). Am Ende der Stufen links halten und wieder die Straße (Zdeslava Turica) bergauf nehmen.

 

 

           Ich wünsche Ihnen einen schönen Aufenthalt!

Jörg Crailsheim

 

 

zurück